Stellt Holtzbrinck Zoomer ein?

Ja, meint der Turi.

Meine 2 Cent: Im Gegensatz zu den ganzen Yippi-Jubel-Blogs war ich ja von Anfang an skeptisch. Sollte das Dingen tatsächlich eingestellt werden, hat das Netz irgendwie nichts verloren. Und Uli Wickert kann dann vielleicht Topflappen häkeln, oder so ;-)[adpos]

Tags: , , ,

8 Kommentare »

  1. avatar

    http://www.zoomer.de/news/topthema/-/-/artikel/zoomer-de-geht-offline

    “Die Wirtschafts- und Medienkrise hat bei uns und in unserem Mutterkonzern durchgeschlagen.”

    … so lächerlich! Das Ding hat nicht gefunzt, Punkt!

  2. avatar

    Auf deren Internetseite sehe ich unter “Team” ca. 50 Leute… Ohne Worte…

    Bei Shortnews z.B. haben (glaube ich) am Anfang 3 Leute das Projekt gestemmt.

  3. avatar

    Naja da steht halt eine Redaktion dahinter. Die meisten der 50 Leute werden auch nicht exklusiv für Zoomer schreiben, gehören aber trotzdem zum Team.

    btw. ein Vergleich zwischen Yigg.de und der Süddeutschen Zeitung hätte etwas die selbe Aussagekraft.

  4. avatar
    Olaf schrieb:
    09.02.2009 um 19:55

    Zitat von Zoomer.de: “zoomer.de nutzt Material der Nachrichten-Agenturen dpa, ddp und AFP.”. Um die fertig gelieferten Nachrichten einzustellen (und vorher ggf. etwas umzuschreiben), brauchst Du aber keine 50 Leute. Die Vermarktung haben sie auch nicht selber gemacht, sondern an Allesklar abgegeben. So ein Projekt Läßt sich mit 10 Leuten gut stemmen.

  5. avatar

    Mit dem reinen einstellen ist es bei Zoomer halt nicht getan.
    50 Vollzeitkräfte braucht man für ein solches Projekt sicherlich nicht, aber wo steht etwas über das genaue Verhältnis zu den 50 Team mitgliedern?

  6. avatar

    > nutzt Material der Nachrichten-Agenturen
    > dpa, ddp und AFP.

    “Material nutzen” heisst ja nicht “reinkopieren”. Dass das nicht besonders gut funzt, hast Du ja mit yess.de gemerkt. (nicht, dass ich Dir das nicht vorher gesagt hätte ;-)

    … und ein paar Besucher hatte zoomer ja doch.

  7. avatar

    Im Vergleich zum Aufwand hatte Zoomer laut Alexa nicht so viele Besucher…

    ***Dass das nicht besonders gut funzt, hast Du ja mit yess.de gemerkt. (nicht, dass ich Dir das nicht vorher gesagt hätte)***

    Das war einer meiner vielen Tests.

    BTW: Laut Alexa haben 3 Seiten von mir in den letzten Tagen mehr Besucher als Dein Naanoo. Manche meiner Tests bringen offensichtlich gute Ergebnisse ;-)

  8. avatar

    > Das war einer meiner vielen Tests.

    Jaja… das sagste hinterher immer. Damals warst Du ganz überzeugt, eine Methode zu haben, diese News zum Ranken zu bekommen.

    > haben 3 Seiten von mir in den letzten Tagen
    > mehr Besucher als Dein Naanoo.

    Nur hilft Dir das nicht viel, wenn nur Alexa das sagt ;-)

    Internetszene hat auch mehr Besucher als naanoo “laut Alexa” (man muss das schon interpretieren können) … aber in der Realität etwa ein Hunderstel der Reichweite.

RSS feed für Kommentare auf diesen Beitrag. TrackBack URL

Dein Kommentar:


Trackback-URL für diesen Artikel:

« Verkauf: Domains aus dem Softclick Portfolio
» Videointerview mit Lars Hinrichs